Erfolg
nach Maß

Referenzen

Individuelle Raumträume in Toplagen
Ob internationaler Großkonzern, exklusives Modelabel oder führender Mittelständler – eines haben alle gemeinsam: Sie haben sich von uns in erstklassigen Immobilien individuelle Raumträume erfüllen lassen. So sieht es aus, wenn wir in Toplagen Lebensräume für die neue Form des Arbeitens schaffen.

Auftraggeber
Arrow ECS AG
Branche
Informationstechnologie
Objekt
„Trikot“ Elsenheimerstr. 1, München
Fläche
6.000 m² Büro 1.200 m² Logistik

Aufgabenstellung

  • Zusammenlegung zweier Standorte nach Fusionierung
  • Integration eines Schulungszentrums in den Bürobetrieb
  • Räumliche Trennung öffentlicher und interner Arbeitsbereiche
  • Ausgliederung des Logistikzentrums ins Münchner Umland
Auftraggeber
Assenagon GmbH
Branche
Finanzen
Objekt
Prannerstraße 8, München
Fläche
1.500 m² Büro

Aufgabenstellung

  • Neue Standortsuche
  • Flächenoptimierung
  • Aufwertung des technischen Standards
Auftraggeber
Audi AG
Branche
Automotive
Objekt
Hochbrückenstr. 6, München Burgstr. 8, München
Fläche
1.200 m² Büro
400 m² Büro

Aufgabenstellung

  • Suche eines zentralen Standorts
  • Bezug innerhalb von 3 Monaten
  • Schaffung eines kreativen Arbeitsumfeldes
  • Suche nach Erweiterungsflächen im Umkreis des ersten Standortes
Auftraggeber
Instrument Systems GmbH (Konica Minolta Group)
Branche
Lichtmesstechnik
Objekt
„K2“ | Kastenbauerstraße 2-6, München
Fläche
8.820 m² Büro

Aufgabenstellung

  • Suche eines neuen Standorts im Umfeld der aktuellen Niederlassung
Auftraggeber
IDEO GmbH
Branche
Medien/Unternehmensberatung
Objekt
Kellerstr. 27, München
Fläche
2.000 m² Büro

Aufgabenstellung

  • Suche eines Fabriklofts unter Berücksichtigung interner Expansionsstrategien
  • Entlastung von bestehenden Mietvertragsverpflichtungen (Nachvermietung)
  • Untervermietung der Expansionsflächen im neuen Objekt
Auftraggeber
BIMA (Bundesanstalt für Immobilienaufgaben)
Branche
Sicherheitsbehörde
Objekt
Zamdorferstr. 88, München
Fläche
10.000 m² Büro

Aufgabenstellung

  • Suche eines Solitärgebäudes im Münchner Süd-Osten unter Berücksichtigung erhöhter Sicherheitsauflagen